Historie

Die Tage, in denen die Jugendmannschaften des SC 04 Schwabach bis in die Bayernliga vertreten waren, gehören zwar der Vergangenheit an, dennoch fühlt sich der Verein seiner Tradition verpflichtet und möchte jungen Talenten die Chance geben, sportlich ambitionierte Ziele zu verfolgen, um eines Tages doch wieder dort zu stehen, wo man bereits einmal war.

Unser Weg

Basis für dieses Vorhaben ist eine qualitativ hochwertige Jugendausbildung, die dem Grundsatz folgt, möglichst viele Spieler aus dem Jugendbereich in den Herrenbereich überführen zu können. Eine wichtige Zwischenstation auf diesem Weg ist unsere U19-Landesliga-Mannschaft. Sie ist einerseits der finale Höhepunkt in der Jugendausbildung und andererseits "Sprungbrett" in die erste Herrenmannschaft.

Kevin Kastl, eines unserer aktuell hoffnungsvollsten Talente, ist diesen Weg gegangen, der ihn sogar bis in die U19-Bayernauswahl geführt hat. Kevin ist daher Sinnbild unserer Jugendphilosophie und vielleicht bist du der nächste, der seinen Fußballtraum beim SC 04 Schwabach zu leben beginnt.

Zukunft

Gerne wollen wir auch den Spielern ein fußballerisches Zuhause geben, die ihre Leidenschaft mit uns teilen, aber nicht die ganz großen sportlichen Ziele verfolgen. Dazu möchten wir in den nächsten Jahren in den Altersklassen U15 und U17 jeweils zwei Mannschaften in den Punktspielbetrieb schicken, um den verschiedenen Ansprüchen gerecht zu werden. Unser Sportgelände gibt jedenfalls jedem Spieler das Gefühl, fast ein echter Profi zu sein.

Verantwortung

"Mass intégration" - ist gelebter Alltag in unserer Abteilung. Wir respektieren Mitspieler und Gegner ungeachtet ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung. Wir kennen die besondere Bedeutung des Sports für Verständigung und Zusammenhalt und möchten aktiv beitragen, dass Schwabach für uns alle Heimat wird und bleibt.