Bildung & Teilhabe

Karate

Schrift:

Das klassische Wochenende eines jungen Schülers hat eher weniger etwas  mit Kampfsport, Kondition- oder Ausdauertraining zu tun – muss aber nicht so bleiben, dachten zumindest die Trainer der Karateabteilung des SC 04 Schwabachs. So wurde die Idee des Karateweekends geboren, die vergangenes Wochenende auch gleich erfolgreich in die Tat umgesetzt wurde. Von Samstag bis Sonntag bekamen die jungen Karatekids die Gelegenheit, tiefere Blicke in den Kampfsport zu bekommen und sich zudem sportlich zu verausgaben.

 

Gleich am ersten Tag ging es hoch her. Im den traditionellen Trainingseinheiten konnten die Kids die Karate-Welt aus der Sicht eines Höhergraduierten sehen, so gewannen sie im Bereich Kihon (Grundschule), Kata (Formlauf), Kombinationen und Fallschule neue Eindrücke in der Vielfalt dieses Sportes. Nach der letzten Trainingseinheit die aus Sport- und Wettkampfspielen bestand, gab es eine Stärkung für die hungrigen Kids und als Abendhighlight, die Nachtwanderung.
Der Sonntagmorgen startete mit einer Einheit Morgensport, an welcher die Kinder trotz anfänglicher Skepsis vorbildlich teilnahmen und nach dem, nun wohlverdienten, Frühstück gab es eine Trainingseinheit vom Prüfer, in welcher sich die Kids hervorragend bewährt haben. Einige Teilnehmer haben so die Möglichkeit ergriffen sich den nächsten Gürtelgrad zu ergattern.
Bevor das Karateweekend  für beendet erklärt wurde, konnten alle Teilnehmer nochmal ihre Ausdauer, Kraft, ihren Teamgeist und ihren Wettkampfwillen in einer letzten Spieleeinheit unter Beweis stellen.
Die Umsetzung dieses Karateweekends fand bei den Karatekids großen Anschluss und nach einem durchweg positiven Feedbackgespräch sind die Trainer zu einem Entschluss gekommen – das vergangene Karateweekend wird nicht das Letzte bleiben.

 

Joomla Template by Joomla51.com