Am Wochenende tragen das erste Mal in dieser Saison die erste Damenmannschaft und erste Männermannschaft gemeinsam Heimspiele aus.

Samstag, 20.10.2018:
12:45: Männliche A-Jugend : JHG Regendreieck
14:30: Frauen 3 : TV Büchenbach
16:30: Männer 1 : HG Ansbach
18:30: Frauen 1 : SV Obertraubling
20:15: Männer 3 : TV Büchenbach

Sonntag, 21.10.2018:
11:15: Weibliche D-Jugend : TSV Roßtal
12:45: Männliche D-Jugend : TV Eibach 03 2
14:30: Frauen 2  : TSV Schnelldorf 2
16:30: Männer 2 : HG Ansbach 2

Nach zwei gewonnenen Auswärtsspielen dürfen sich die Fans der Handballdamen des SC04 am Samstag, den 20.10.2018, wieder auf einen Heimspieltag in der Goldschlägerhalle freuen. Zur gewohnten Zeit um 18:30 Uhr ist Anpfiff gegen den SV Obertraubling. Bereits vor zwei Jahren konnte man in der Landesligasaison die Obertraublinger-Damen zwei Mal schlagen. Dies gilt es nun zu wiederholen. Um einen Sieg einfahren zu können, muss die Abwehr weiterhin so gut agieren wie es den Damen im letzten Spiel in der zweiten Halbzeit gelang. Hier wurden nur noch 5 Tore zugelassen. Zusätzlich muss die Trefferquote der Schwabacherinnen deutlich gesteigert werden, da diese zum aktuellen Zeitpunkt nicht zufriedenstellend ist. Sollte Ihnen das gelingen, dürfen wir eine spannende Begegnung zwischen dem Ersten und dem vierten Platz der Landesliga erwarten.

Zum Derby kommt es für die dritte Damenmannschaft des SC 04 Schwabach. Vor dem Spiel der ersten Männermannschaft treten die 04erinnen um 14:30 Uhr gegen die Damen des TV Büchenbach an. Für die Schwabacherinnen ist es erst das zweite Saisonspiel, für die Büchenbacherinnen bgeinnt mit dem Spiel die Saison.

Ernüchterung ist bei der ersten Männermannschaft schon am zweiten Spieltag eingetreten. Nachdem man das erste Spiel gegen den ESV Flügelrad gewinnen konnte, verloren die Zintl-Schützlinge am vergangenen Sonntag gegen die HSG Lauf/Heroldsberg II. Bei dem Spiel zeigte sich wieder das Problem, dass die Schwabacher nicht in der Lage sind, ihr Leistungsvermögen über die komplette Spielzeit abzurufen. Am Samstag kommt jetzt die HG Ansbach in die Goldschlägerhalle. Die HGler sind mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet. Um 16:30 Uhr werden die Goldschläger jetzt alles daran setzen, wieder einen Sieg einzufahren.

Mit der HG Ansbach II bekommt es am Sonntagnachmittag die zweite Männermannschaft zu tun. Um 16:30 Uhr (Goldschlägerhalle) wollen die 04er nach der Niederlage in Stadeln wieder einen Sieg einfahren. Etwas überraschend verloren die Ansbacher ihre ersten beiden Saisonspiele. Die Goldschläger müssen versuchen, ihre Abwehr zu stabilisieren.

Für die dritte Männermannschaft kommt es am Sonntagabend um 20:15 Uhr zum Derby gegen den TV Büchenbach in der Goldschlägerhalle.

Die Jugendmannschaften, die am Wochenende im Einsatz sind, tragen alle Heimspiele aus. Den Beginn am Samstag macht die männliche A-Jugend um 12:45 Uhr gegen die JHG Regendreieck. Am Sonntag spielt dann noch die weibliche D-Jugend um 11:15 Uhr gegen den TSV Roßtal und die männliche D-Jugend um 12:45 Uhr gegen den TV Eibach 03 II.